Felleis & Knittelfelder
Stimmungsbild Stimmungsbild Stimmungsbild Stimmungsbild Stimmungsbild
Traditionell
+43 (0)662 422 404
prost@baerenwirt-salzburg.at
  • Original Salzburger Wirtshausküche
  • Augustiner Bräu Bier
  • besteS Backhendl Österreichs
  • Feiere dein Fest
  • Oabeits-Lunch
  • 300 gratis Parkplätze
fein Dein
+43 (0)699 175 018 06
specerey@weinundthunfisch.at
  • Außergewöhnliches Ambiente
  • Küche wie Felleis&Knittelfelder es lieben
  • Spezialitäten vom eigenen Weideschwein
  • Pasta Fresca
  • Historischer Weinkeller
  • Weltbester Thunfisch aus der Dose
gemuetlich
+43 (0)662 434 416
prost@weinstoeckl.at
  • Wunderschöner Gastgarten
  • Heurigenbuffet
  • Gemütliche Stuben für Feste aller Art
  • Großes Weinangebot
echt Big
+43 (0)662 435 546 0
hotel@arenasalzburg.at
  • Perfekt für City und Messe
  • Top erreichbar
  • Wohnen mit Restaurant, Bar & Café
  • Tagen > 600 Gäste
  • Wellnessbereich mit Sauna & Dampfbad
  • Car safety park | 300 gratis Parkpätze
Bärenwirt Öffnungszeiten:
MO. - SO.: 11.00 - 23.00
Küche: 11.30 - 14.00
und 17.30 - 21.30
Die Geheime Specerey Öffnungszeiten:
MO. - SA.: 11.00 - 23.00
Küche: 12.00 - 14.30
und 18.00 - 21.00
Weinstöckl Öffnungszeiten:
DI. - SA.: 16.00 - 24.00
Arena City Hotel Öffnungszeiten:
IMMER
Eduard Mörike
Checkliste
  • Wen lade ich ein?
  • Wie viele Gäste?
  • Welche Art soll Dein Fest sein? Mittag oder Abendessen, Empfang, Galadiner, gemütlicher Brunch, ...
  • Wie lange soll das Fest dauern?
  • Frage rechtzeitig an! Manche Termine sind schon Jahre vorher belegt.
  • Überlege Dir gut, ob Du einen eigenen Raum nur für Dein Fest haben möchtest. Oft geht das!
  • Lade rechtzeitig ein und informiere Deine Gäste über die Rahmenbedingungen.
  • Wer bezahlt was? Weise charmant unbedingt auf der Einladung darauf hin. z.B.: „Wir freuen uns Euch auf ein gutes Essen und alle Getränke einladen zu können.“ oder „Wir freuen uns auf einen netten Abend mit Euch. Die Kosten für das Buffet dürfen wir übernehmen.“
  • Weise dezent auf die Kleiderordnung hin: sportlich-elegant, leger, Tracht erwünscht, feierlich, ...
  • Plane einen guten Ablauf ein: z.B.: Ankommen, Ansprachen, Gibt es eine Geschenktisch? Reihenfolge des Essens, ...
  • Sprich gleich bei der Reservierung Deinen Wunschablauf an.
  • Benötigst Du Technik? z.B: Beamer, Leinwand, Mikrofon, Strom für Musik, ...
  • Sitzordnung? Ob ja oder nein, kommt sehr auf Deine Gäste an.
  • Sind viele Kinder dabei? Ein Kindertisch ist oftmals sehr zu empfehlen.
  • Auch sehr zu empfehlen ist, für Deine Gäste eine eigene Menükarte mit 3 – 4 Gerichten machen zu lassen. So ist sichergestellt, dass wirklich alle fast gleichzeitig ihr Essen bekommen.
  • Wie kommen Deine Gäste nach einem tollen Fest nach Hause? Gibt es Mitfahrgelegenheiten oder Taxis?
TIPPS
Insider Tipps
  • Am Beginn fühlen sich manche Gäste etwas unsicher. Achtet darauf, dass alle Gäste gleich beim Ankommen ein Glas in die Hand bekommen. Das schafft Sicherheit.
  • Vor allen Deine weiblichen Gäste sind extrem dankbar, wenn Sie passend gekleidet sein können. Gib unbedingt einen Hinweis was passt.
  • Die Gäste durcheinandermischen oder nicht? Das ist eine große Philosophiefrage und hängt sehr vom Gefühl ab. Der sichere Stimmungskiller ist, wenn Du immer einen eher lustigen, redseligen Gast neben einen ruhigeren setzt. Nach einer Zeit geben beide auf und dein Fest könnte eher mühsam werden. Oft wird aus gutem Willem so gesetzt.
  • Wenn es schwer ist, einen Termin zu finden, nutze doch Doodle. So kann jeder die Termine angeben, die für ihn am besten passen und die Mehrheit entscheidet.